• Casino online spielen kostenlos

    Olympiakos Tottenham


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 06.04.2020
    Last modified:06.04.2020

    Summary:

    Gate777 Casino Гffnete seine TГren im Jahr 2017.

    Olympiakos Tottenham

    Direkter Vergleich. Begegnungen: 4; Siege Tottenham Hotspur: 2; Siege Olympiakos Piräus: 1; Unentschieden: 1; Torverhältnis: 5. Tottenham Hotspur mit Neu-Coach Jose Mourinho trifft am fünften Spieltag der Champions League auf Olympiakos Piräus. Alles über diese. Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von.

    Datenbank - Homepage

    Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von. Übersicht Tottenham Hotspur - Olympiakos Piräus (Champions League /​, Gruppe B). Direkter Vergleich. Begegnungen: 4; Siege Olympiakos Piräus: 1; Siege Tottenham Hotspur: 2; Unentschieden: 1; Torverhältnis: 5:

    Olympiakos Tottenham José Mourinho apologised to Eric Dier for first-half substitution Video

    Highlights: Ολυμπιακός - Τότεναμ 2-2 / Highlights: Olympiacos - Tottenham Hotspur 2-2

    Olympiakos Tottenham
    Olympiakos Tottenham

    Kann man Wie Lade Ich Eine App Herunter PayPal in mobilen Casinos spielen. - Direkter Vergleich

    Gazzaniga fliegt vergeblich, der Schuss ist zu gut und schlägt in der linken Ecke ein. Spurs were poor, but they got a point in a very hostile atmosphere. Infos zum Spiel. Yahoo News Network Hilfe Vorschläge Datenschutz aktualisiert Über unsere Anzeigen AGB aktualisiert. Gelbe Karte für Harry Winks Tottenham Hotspur Harry Winks geht mit beiden, allerdings nicht gestreckten Beinen voran in den Zweikampf Serien Die Im Mittelalter Spielen Yassine Benzia und kassiert dafür die Gelbe Karte. Ben Davies muss zur Ecke klären. Piräus schnupperte heute über eine Stunde lang an DГ¤nemark Pokal Punktgewinn und wird trotzdem - erneut - leer ausgehen. Ein Flachschuss von Sissoko von halbrechts Lsl Adalah aber direkt geblockt. Das entschuldigt aber nicht seinen fatalen Rückpass genau in den Lauf von Podence. Champions League Bundesliga FIFA Confederations Cup German Super Anleitung Activity Weltmeisterschaft der Frauen Weltmeisterschaft Internationale Freundschaftsspiele 2. Es läuft die Anfangsphase, in der die Griechen zunächst in Ballbesitz sind und von Tottenham ausreichend Zeit bekommen. Eriksen und Kostenlos Fussball Internet. EM EM-Qualifikation Champions League Champions League Qual.
    Olympiakos Tottenham A team with Tottenham's experience should be capable of seeing out a two-goal advantage but they offered Olympiakos a way back into the match just before the break. Podence and Valbuena - the best. Tottenham battle back to beat Olympiacos and qualify for Champions League knockout stages. Tottenham Hotspur Olympiacos: Harry Kane’s double capped Tottenham’s Champions League comeback. Olympiacos. #FirstTeam. - UEFA Champions League. Tottenham Hotspur Stadium, London. Audio commentary. Stay up to date. Subscribe. Olympiakos’s Mathieu Valbuena scores his side’s second goal from the penalty spot to level things up against Tottenham. Photograph: John Sibley/Action Images via Reuters. 1 - Tottenham's win vs Olympiakos was the first time ever a team managed by José Mourinho had come from two goals down to win in a Champions League game – he had lost the previous 13 games he’d. Liveticker: Olympiakos Piräus - Tottenham Hotspur (Champions League /, Gruppe B) Fazit:Letztlich also werden die Punkte geteilt. Olympiakos Piräus und Tottenham . Liveticker: Tottenham Hotspur - Olympiakos Piräus (Champions League /, Gruppe B) Fazit: Tottenham Hotspur putzt Olympiakos Piräus nach einem Rückstand mit und zieht unter. Der Spielstand zwischen Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus ist Serge Aurier (Tottenham Hotspur) trifft mit dem rechten Fuß rechts im Strafraum, unten links. Vorbereitet von Son Heung. A perfectly timed Blackjack En Ligne from the Frenchman left Jose Sa with no chance. Line-ups Match Stats Live Text. Andreas Bouchalakis has also made way for Mathieu Valbuena. Highlights über kostenlosen Login abrufen. Fakten zum Spiel. 85'. El-Arabi (rein) - Guerrero (raus). Olympiacos FC. 83'. Alli (rein) - Ndombélé (raus). Tottenham. Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von. Champions League - Gruppe B. Olympiakos - Tottenham. Beendet. Olympiakos Piräus. Mittwoch September h. Tottenham Hotspur. Direkter Vergleich. Begegnungen: 4; Siege Olympiakos Piräus: 1; Siege Tottenham Hotspur: 2; Unentschieden: 1; Torverhältnis: 5:
    Olympiakos Tottenham
    Olympiakos Tottenham

    Mit Wiederbeginn wirkt Tottenham Hotspur deutlich konzentrierter als lange Zeit im ersten Durchgang. Entsprechend geben die Engländer jetzt den Ton an.

    Eine Abschlusshandlung jedoch bekommen sie fürs Erste nicht auf die Reihe. Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.

    Halbzeitfazit: Bis Mitte der ersten Hälfte war Olympiakos Piräus die bessere Mannschaft. Einzig die Hausherren kümmerten sich bis dahin um zielstrebiges Spiel, verzeichneten auch eine richtig klare Torchance — den Pfostenschuss von Daniel Podence.

    Von Tottenham gab es praktisch gar nichts zu sehen. Nicht einmal einen Torschuss brachten die Jungs von Mauricio Pochettino zustande.

    Dann suchte Harry Kane mal den Weg in den Sechzehner, wurde gefoult und erzielte mit dem fälligen Elfmeter und dem ersten Schuss der Spurs die Führung.

    Und die Gäste waren tatsächlich auch mit ihrem zweiten Abschluss erfolgreich. Diese wahnsinnige Effizienz zeigte bei den Griechen durchaus Wirkung.

    Doch die Männer von Pedro Martins steckten nicht auf, berappelten und belohnten sich für ihre Bemühungen noch vor der Pause mit dem Anschlusstreffer zum Damit ist nach Wiederbeginn in jedem Fall für Spannung gesorgt.

    Deutlich souveräner ziehen die Briten das jetzt auf und agieren dabei hin und wieder auch mit Zug zum Tor. Das tut jetzt Dele Alli.

    Der Weg ist noch weit, dennoch haut der Mittelfeldspieler einfach mal drauf. Der Reschtsschuss zischt über den Querbalken.

    Mit der Führung im Rücken verzeichnen die Spurs mehr Spielanteile. Harry Kane tritt links in der Box an, dringt zur Grundlinie vor.

    Die flache Hereingabe ist nicht ungefährlich, findet aber letztlich keinen Abnehmer. Erneut zieht Georgios Masouras aus der Distanz ab.

    Der Rechtsschuss aus halblinker Position liegt gar nicht so schlecht. Hugo Lloris aber hat genau im Blick, dass dieses Geschoss den rechten Torwinkel verfehlen wird.

    Jetzt tun die Gastgeber wieder etwas nach vorn. Georgios Masouras sorgt diesmal für die Abschlusshandlung, trifft die Kugel aber nicht sauber.

    Daher muss Hugo Lloris nicht eingreifen. Dank einer unglaublichen Effizienz liegen die Spurs plötzlich klar in Führung. Das geht nicht ganz spurlos am Gegner vorbei, der diesen Doppelschlag erst einmal verdauen muss.

    Tooor für Tottenham Hotspur, durch Lucas Nicht zu glauben! Auch der zweite Torschuss der Spurs sitzt. Im Spielaufbau verlieren die Griechen den Ball.

    Das Ding schlägt unhaltbar im linken Torwinkel ein. Damit erzielt der Brasilianer sein neuntes Tor in der Königsklasse.

    Olympiakos bemüht sich um eine Antwort. Mathieu Valbuena feuert aus der zweiten Reihe. Der Rechtsschuss des Franzosen verfehlt den Kasten von Hugo Lloris deutlich.

    Tooor für Tottenham Hotspur, durch Harry Kane So kommen die Gäste zu ihrem ersten Torschuss dieser Partie.

    Aus elf Metern lässt sich Harry Kane die Chance vom Punkt nicht nehmen, knallt die Kugel mittig unter die Querlatte zu seinem insgesamt Elfmeter für Tottenham!

    Über die rechte Seite sucht Harry Kane den Weg in die Box und wird von Yassine Meryah ungeschickt zu Fall gebracht.

    Klare Sache! Stattdessen machen sich die Griechen wieder auf den Weg. Erst verfehlt Omar Elabdellaoui das Gehäuse von Lloris. Wenig später probiert sich Daniel Podence und findet im französischen Weltmeisterkeeper seinen Meister.

    Entsprechend unzufrieden zeigt sich Mauricio Pochettino am Spielfeldrand. Offenbar hat sich Tottenhams Coach das ganz anders vorgestellt.

    Einzig die Hausherren arbeiten zum Tor. Kostas Tsimikas setzt sich auf dem linken Flügel gut durch, tritt die Flanke präzise in die Mitte.

    Dort legt Daniel Podence den Ball glänzend mit der Brust für Guerrero auf. Der Nachschuss von Guilherme von der Strafraumkante fliegt über den Kasten von Lloris.

    Erst nach Ballverlusten und im schnellen Umschaltspiel tut sich etwas. Auf der Gegenseite sucht Sekunden später Guerrero von der Strafraumgrenze sein Glück.

    Den Linksschuss trifft der Stürmer nicht voll. Erneut ist Hugo Lloris zur Stelle. Ein Ball für Eriksen? Die Heimfans wollen etwas gegen die Tristesse unternehmen und brüllen ein lautstarkes "Come on you Spurs" durch das Rund.

    Zu wenig Bewegung: Die Gastgeber führen die Kugel in der gegnerischen Hälfte und nähern sich dabei nicht wirklich an.

    Aktuell lebt das offensive Spiel der Spurs von vereinzelten Hebern und Chips, die Piräus alle locker klären kann.

    Warum auch nicht! Innenverteidiger Yassine Meryah schaltet sich ins Offensivspiel ein und knallt den Ball aus vollem Lauf aus rund 15 Metern auf die Bude.

    Der Schuss zischt durchaus knapp am linken Alu vorbei! Der Brasilianer setzt zum Sprint an und teilt etwas zu heftig mit seinen Armen aus: Stürmerfoul.

    Mou holt nach nicht mal 30 Minuten Dier vom Feld und wird mit der Einwechslung von Eriksen nun etwas offensiver, der Däne soll im Mittelfeld für mehr vertikale Bälle sorgen.

    Es läuft nicht viel bei den Mourinho-Mannen! Piräus führt die Kugel selbstbewusst durch die eigenen Reihen und verwaltet das problemlos.

    Mourinho reagiert früh und wird gleich Christian Eriksen bringen. Schmerzen bei Paulo Gazzaniga! Der argentinische Torhüter muss kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.

    Die Gästemannschaft führt nach 20 Minuten überraschend mit bei den Spurs und hat sogar gute Karten, auch noch das nachzulegen.

    Von Tottenham kommt bislang kaum eine Reaktion, fast immer sind die Griechen einen Schritt schneller! Der Spurs-Innenverteidiger wird durch einen schlimmen Fehlpass von Winks in Bredouille gebracht und hat mit einem Mal ein 2-gegen-1 als Aufgabe.

    Der Kolumbianer stellt Podence und verhindert das tödliche Abspiel im Fünfer mit Bravour! Jetzt sind die Lillywhites so langsam im Spiel.

    Fast das ! Etwas gefährlicher wird nun Son, der mit Dampf vom linken Flügel bis an die Fünfer-Kante durchbringt.

    Erst nach rund zehn Minuten zeigt sich nun auch die Offensive der Gastgeber. Dele Alli löffelt einen hohen Ball hoch in den Sechzehner und hofft kurz vor der Piräus-Kiste auf einen Abnehmer.

    Das ist für die Spurs eine kalte Dusche, aber angesichts der starken Anfangsphase der Gäste absolut verdient. Olympiakos gibt bei den Spurs den Ton an und ist in Zweikämpfen und im Spiel nach vorn viel zwingender als die Hausherren.

    Tooor für Olympiakos Piräus, durch Youssef El-Arabi Und jetzt führen die Griechen! Hammertor von El-Arabi! Der Marokkaner führt die Kugel von rechts kommend bis ins Zentrum und wuchtet das Leder mit Gewalt aus 16 Metern in die lange, linke Ecke!

    Gazzaniga ist noch mit den Fingerspitzen dran, hat aber keine Chance. Spurs-Keeper Gazzaniga ist gefordert und pariert mit einem starken Relfex und einer Faustabwehr!

    Es läuft die Anfangsphase, in der die Griechen zunächst in Ballbesitz sind und von Tottenham ausreichend Zeit bekommen.

    Die Spurs schauen erstmal, was Piräus heute so vor hat. So langsam nähern wir uns dem Anpfiff. In den Katakomben der schmucken Spurs-Arena reihen sich schon die Spieler auf, gleich geht es raus!

    Zu den bekanntesten Kickern im Piräus-Kader gehören sicherlich Frankreichs Ex-Nationalspieler Mathieu Valbuena und der ehemalige Braunschweiger Omar Elabdellaoui, der den verletzten Stammkapitän Kostas Fortounis vertritt.

    Generell herrschen bei Olympiakos momentan unruhige Zeiten. Der griechische Rekordsieger wartet seit zwei Jahren auf eine Meisterschaft und verlor am vergangenen Wochenende zwei wichtige Zähler bei einem unnötigen gegen den Tabellenletzten Panionios.

    Kurz vor Liga-Clash gegen Stadtrivale und Verfolger PAOK am kommenden Sonntag muss Trainer Pedro Martins mit seinem Team nun den Spagat zwischen Liga und Königsklasse schaffen.

    Etwas ungelegen kommt der Spurs-Trainerwechsel und Aufwind für die heutigen Gäste aus Griechenland. Olympiakos Piräus verlor zuletzt drei Champions-League-Spiele nacheinander und hat in der Gruppe B wohl nur noch eine Chance auf Platz drei und die Europa League.

    Interessant ist bei Tottenham aktuell vor allem die Herangehensweise von Mourinho. Start Bundesliga 2. Liga 3. Liga DFB-Pokal Champions League Europa League Premier League FA Cup La Liga Serie A Ligue 1 MLS Nations League Transfers Weltmeisterschaft.

    Tottenham Hotspur. OLY - Youssef El-Arabi. Gelbe Karte. TOT - Dele Alli. TOT - Harry Kane. TOT - Toby Alderweireld. OLY - Andreas Bouchalakis.

    OLY - Konstantinos Tsimikas. TOT - Serge Aurier. OLY - Daniel Podence. Paulo Gazzaniga. Serge Aurier. Toby Alderweireld. Danny Rose.

    Harry Winks. Eric Dier. Lucas Moura. Dele Alli. Son Heung-Min. Harry Kane. Omar Elabdellaoui. Yassine Meriah. Konstantinos Tsimikas. Mady Camara.

    Andreas Bouchalakis. Daniel Podence. Youssef El-Arabi. Giorgos Masouras. Torhüter T GT PAR Paulo Gazzaniga. Stürmer T A SCHÜ F GW Harry Kane.

    Mittelfeldspieler T A SCHÜ F GW Harry Winks. Abwehrspieler T A SCHÜ F GW Serge Aurier. Ersatzspieler T A SCHÜ F GW Christian Eriksen.

    Moussa Sissoko. Tanguy Ndombele. Ryan Sessegnon. Giovani Lo Celso. Jan Vertonghen. Brandon Austin. Alfie Whiteman.

    Stürmer T A SCHÜ F GW Giorgos Masouras. Mittelfeldspieler T A SCHÜ F GW Guilherme. Abwehrspieler T A SCHÜ F GW Omar Elabdellaoui. Ersatzspieler T A SCHÜ F GW Mathieu Valbuena.

    Lazar Randjelovic. Avraam Papadopoulos. Yassine Benzia. Vasilis Torosidis. Bobby Allain. Das war es mit der Königsklasse für heute, morgen geht es zur selben Zeit weiter.

    Vielen Dank für das Interesse und bis dahin! Das sollte Antrieb genug sein. Aber auch die nächste Aufgabe ist spannend: Piräus trifft in der Liga auf den punktgleichen Tabellenführer PAOK Saloniki.

    Navigate to the next page next. Comments Join the conversation. To use comments you will need to have JavaScript enabled. Show Latest Oldest Highest Rated Most Replied.

    I can't remember - which Champions League group are Manchester United in? Was a good game to watch and Olympiakos are a decent team that will push Spurs for 2nd place in the group.

    P Fernando Ricksen. Poor from Spurs tonight, the only real positive is they didn't lose. Eriksen lack lustre AGAIN, Dele still desperately short of form.

    Some good individual performances but overall well below par. Invader Sheep. Spurs were poor, but they got a point in a very hostile atmosphere.

    Olympiakos were far better, but it was a good point. Good luck from a Hammer. A point is pretty solid Spurs absolute shambles yet again honestly we will win nothing if we keep doing this.

    It could be worse, you could be arsenal or West Ham. Points dropped for the London based brand. Kane will still get a Bafta though.

    Ian Nacho. So Liverpool lost away last night and according to these pages it was the best thing that could have happened to them, a result that will ensure they stay grounded and come back stronger.

    Spurs draw away and they're 'sloppy', 'in trouble' Clem Fandango. Poor performance from Spurs against a team that already seem to be playing for third place.

    Better than last season though and better than Liverpool or Chelsea. At least Kane got his mandatory penalty At this rate, Dele Alli and Jesse Lingard may as well concentrate on their social media platforms rather than football.

    Both declining at a rapid rate together. At least Tomdaley Hotspur got their obligatory penalty. Wouldn't give you a tenner for him now and Eriksen is only 50 quids worth based on tonight's display!

    Poch needs a clear out starting with those 2 pretenders.

    Kane Tottenham. Info Schema Spielbericht Bilder Ticker Takt. Spielerwechsel Piräus Valbuena für Bouchalakis Piräus. Tottenham gewinnt auch das zweite Spiel unter der Regie von Mourinho, tat sich dabei Mausspile der Browser Simulation aber richtig schwer.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    2 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.